Wo Kaiser hoch fallen, Hochfels

„Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeiten hat, die im Moment gefragt sind.“
Henry Ford

Das alte Jahr ist doch schon ein paar Tage alt und vollen Tatendrang ging es heute wieder einmal als Gildengruppe nach Hochfels. Am vergangenen Mittwoch wurden schon die Schergen von Kaiser Mar’gok aus dem Weg geräumt, so dass die Gruppe am Sonntag mit frischer Energie sich um Kaiser Mar’gok selbst kümmern können. Der Boss wurde bisher aussen vor gelassen auch weil Weihnachten, Weihnachtsferien und Silvester vor der Tür standen. Ein kurzes Abtasten, ein wenig Einspielen und schlussendlich lag der Kaiser Mar’gok zu unseren Füssen und man erfreute sich seines Lootes und den Questitem für den legendären Ring.

Der Kampf selbst mit Mar’gok ist ein typischer Endbossfight von Blizzard mit vielen Phasen welche einfach ein einspielen der Gruppe erfordern.

Nach dem Kill ging es gleich weiter im HC Bereich von Hochfels wo wir uns noch für den Rest des abends am Schlächter versuchten und ihn im „Last Try“ doch noch legen konnten nachdem man ihn vorher schon auf knappe 2% gebracht haben.

Alles in allem ein erfreulicher Raidabend.